Betriebliche Gesundheitsförderung


Gesundheitliches Wohlbefinden und damit eine gute und motivierte Arbeitskraft beruht für mich auf einem zufriedenen, bestenfalls auch glückliches Privat- UND Arbeitsleben.

Wenn es dort Störungen gibt - die nach meinen Erfahrungen oftmals auf der zwischenmenschlichen Ebene zu finden sind - und sich der Mensch unwohl fühlt, kann er seine volle Leistung nicht mehr erbringen.

Mir ist es ein besonderes Anliegen, in Betrieben Vorträge über diese Zusammenhänge zu halten und die Eigenverantwortung eines jeden Einzelnen (vom Chef bis zum Facharbeiter) anzusprechen, so dass die gesamte berufliche Gemeinschaft gesünder bleibt/wird und damit effektiver zum Erfolg des Unternehmens beitragen kann. Mir geht es darum, die blockierenden und früher oder später krankmachenden Ursachen emotional zu lösen und dadurch den persönlichen Wohlfühlfaktor eines JEDEN Mitarbeiters inklusive der Geschäftsleitung wieder auf Kurs zu bringen. Hier geht es um die persönliche Einstellung zum Job selbst, zu den Kollegen, zur eigenen Person - was bringt jeder mit (auch von zu Hause an Sorgen oder Problemen), die den Flow am Arbeitsplatz behindern.

Dafür biete ich als externe Vertrauensperson Einzel-Coachings* an, in denen sowohl berufliche, private und auch ganz persönliche Themen besprochen und geklärt werden können. Diese ganzheitlichen Gespräche tragen einen erheblichen Anteil zur Gesamtlösung bei. Über diesen Weg kann das betriebliche Gesundheitssystem signifikant verbessert und damit nach vorn gebracht werden.

 

*Die Einzel-Coachings können im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung unter den Punkten:

  • Stressbewältigung und Entspannung zur Vermeidung stressbedingter Gesundheitsrisiken
  • Förderung der individuellen Kompetenzen der Stressbewältigung am Arbeitsplatz, gesundheitsgerechte Mitarbeiterführung

mit bis zu 500,- Euro pro Mitarbeiter und Jahr steuerlich abgesetzt werden.